Mac OS Sierra Adobe CS6

Adobe CS6

Mac OS Sierra Adobe CS6 – Erfahrung

Mein alter Apple iMac hat seinen Geist aufgegeben – muss ich jetzt von der Adobe CS4 auf die Adobe CS6 umsteigen?

Nach knapp 10 Jahren, jeder Menge Daten und regem Gebrauch kann das schon mal passieren. Dann stand die Frage im Raum: Was tun? Neuer iMac? Was passiert dann mit meinen Adobe CS4 Programmen?

Ab in den Apple Store. Gute und kompetente Beratung und folgendes Ergebnis: „Nein, auf einem neuen iMac mit Mac OS X Sierra läuft Adobe CS4 [natürlich]. NICHT!“ Ahhh! Wieder ein Fragezeichen: Neuer Mac, umsteigen auf Windows oder doch meinen alten Mac formatieren und es weiterhin versuchen?

Apple iMac oder Windows?

Ich habe mich für Apple entschieden. Natürlich auch etwas wegen dem Design. In erster Linie, und das ist meine Meinung, Apple für meinen Gebrauch und meine Nutzung immer noch das Beste bietet.
Nun aber: Adobe CS4 läuft nicht mehr, was tun? Also ab in die Cloud? Monatlich Beitrag zahlen damit überhaupt ein Programm läuft? Eine Adobe CS6 Version auftreiben? Läuft die denn noch oder hat Adobe alles so arrangiert, dass die letzte CD-Version auch nicht mehr funktioniert? Fragen über Fragen…
Mein Glück: Ich habe noch eine der heiß begehrten Adobe CS6 Versionen auf CD mit Lizenz auftreiben können. Mein Leid für meinen Geldbeutel. Na ja…
Nun bin ich glückliche Besitzerin eines neuen Apple iMacs und der Adobe CS6.

Läuft die Adobe CS6 jetzt einwandfrei?

Vor dem Kauf habe ich mich im Netz informieren wollen. Die einen schreiben, dass die Adobe CS6 gar nicht mehr läuft. Andere wiederum, dass es mit Abstürzen reagiert. Und die Nächsten, dass man die alte Java Script Version runterladen muss.
Bei mir laufen alle Programme ausser Illustrator tadellos. Bei Illustrator poppte die Meldung auf, dass man Java Script 6 downloaden muss. Ich habe es runtergeladen und siehe da, auch Illustrator funktioniert jetzt!

Mein Fazit

EIN UMSTIEG IN DIE ADOBE CLOUD [CC] KOMMT FÜR MICH NICHT IN FRAGE!!! Ich bin eine [zumindest so lange ich es umgehen kann] Cloud Gegnerin! Ich finde, das ist eine reine Abzocke von den Monopolisten Adobe! Wer kann sich als Kleinunternehmer schon einen monatlichen Beitrag leisten, der das gesamte Einkommen wieder verschlingt oder gar übersteigt? Ich brauche auch nicht immer den neuesten Stand der Programme. Meine CS4 hat es jetzt fast 10 Jahre ausgehalten und ausgereicht. Leider muss ich sagen, gibt es in meinen Augen keine vergleichbar guten Programme wie die von Adobe und der Meinung sind viele. Das weiß Adobe.

Der Kauf der letzten Adobe CS6 Version wird sich für mich lohnen und rechnen, sofern sich Adobe nicht wieder neue Hürden einfallen lässt.